Insel Kos mit Kindern

Urlaub mit der ganzen Familie

In Griechenland ist man mit Kindern immer gerne gesehen. Strenge Blicke gibt es selten, auch wenn die Zwerge mal so richtig ausgelassen spielen. Die Griechen sind ein sehr kinderliebes Volk und in Sachen Erziehung absolut entspannt. Oft sieht man die Kleinen noch spät am Abend auf Dorfplätzen herumtollen und so mancher freundet sich mit der griechischen Mentalität schnell an.

insel kos urlaub mit kindern

Die griechische Insel Kos eignet sich somit perfekt für einen Familienurlaub. Die Anreise hält sich mit einer Flugzeit von nicht einmal drei Stunden in Grenzen und die Transferzeiten zu den Hotels liegen aufgrund der Größe der Insel meist unter 30 Minuten. Viele Unterkünfte sind auf Kinder eingestellt und bieten Kinderbetreuung und -animation an.

Auch ist die Insel in ihrer Größe überschaubar und so empfiehlt es sich, für ein paar Tage einen Mietwagen auszuleihen und als Familie auf Entdeckungs- Tour zu gehen. Anbei zeige ich euch meine 12 Highlights, die ihr auf der Insel Kos mit Kindern unternehmen könnt.

#1 Mit der Bimmelbahn durch Kos-Stadt

So ein ausgedehnter Stadtrundgang mit Kindern kann bei schweißtreibenden Temperaturen und großem Gedränge ganz schön anstrengend werden. Wenn die Beine bei Groß und Klein schwächeln, dann lohnt sich eine Fahrt mit der Bimmelbahn. In Kos nennt man das Gefährt „City Train Bus – Elma Ko“.

Kos Familienurlaub Bimmelbahn Elma Ko

Die Abfahrt der Bimmelbahn ist direkt an der Hafenpromenade zwischen dem Rathaus und dem Kastell Neratzia. Es gibt eine kurze City Tour, die nur 20 min dauert und an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Kos-Stadt vorbeiführt. Die große Tour dauert eine Stunde und fährt bis zum Heiligtum Asklepieion und dem Hippokrates Museum.

kos-stadt-kastell-neratzia-straße

Nach dem Ausflug mit der Bimmelbahn lohnt sich vom Hafen aus ein Abstecher zur Eisdiele Special neben dem Kos Aktis Art Hotel. Schön sitzen lässt es sich übrigens unter einem uralten Gummibaum direkt gegenüber.

eis-special-kos-stadt

#2 Rutsch-Vergnügen im Wasserpark

Zwischen den Ortschaften Marmari und Mastichari liegt das Paradies für Wasserratten. Der Lido Water Park bietet auf über 75.000 Quadratmetern allerlei Wasserspaß, darunter neun Rutschen, die Kinder ab 1,20 Meter benutzen dürfen.

Kos mit Kindern Lido Wasserpark

Außerdem gibt es eine Pool- Landschaft mit Wellenbecken, ein Kinderbecken mit Wasserspielen, einen Trampolin und einen Imbiss. Eigene Verpflegung darf nicht mitgebracht werden. Die Anlage ist gepflegt und sauber, vor Ort gibt es Bademeister, die die Sicherheit aller Badegäste überwachen.

  • Öffnungszeiten: Täglich 10:00 – 17:00 Uhr
  • Eintritt: 17 Euro Erwachsene, 13 Euro Kinder

Nach dem Wasserspaß lohnt sich ein Abstecher zum gegenüberliegenden Tam Tam Beach Restaurant. Hier könnt ihr euch als Eltern bei einem kühlen Drink entspannen und die Kids können sich auf dem dazugehörigen Spielplatz weiter austoben.

Insel Kos mit Kindern

Wasserpark bei Kardamena

Neben dem Lido Water Park gibt es im Süden bei Kardamena noch den Aquatica Water Park. Der etwas kleinere Park ist Bestandteil des Hotels Atlantica Porto Bello, jedoch auch für Nicht- Gäste zugänglich.

urlaub kos mit kindern baden

Im Aquatica Water Park müssen Kinder für die sieben Rutschen ebenfalls mindestens 1,20 Meter groß sein. Es gibt außerdem mehrere Pools sowie einen Imbiss. Getränke und Speisen dürfen nicht mitgebracht werden. Vor Ort gibt es Bademeister an jeder Ecke, die die korrekte Nutzung der Rutschen kontrollieren.

  • Öffnungszeiten: Täglich 10:30 – 17:30 Uhr
  • Eintritt: 15 Euro Erwachsene, 12 Euro Kinder

#3 Reitausflug mit der ganzen Familie

Bei Erika’s Horse Farm in Marmari kommen Pferde- Fans voll auf ihre Kosten. Auch als Anfänger könnt ihr hier auf dem Rücken von Pferden die schöne Nordküste von Kos erkunden. Dabei habt ihr die Möglichkeit gemeinsam mit euren Kindern zu reiten oder die Kids von Mitarbeitern auf Pferden führen zu lassen.

kos reiten mit kindern

Die Inhaberin Erika ist Reitlehrerin und betreibt gemeinsam mit ihrem Team den Reitstall in der Nähe des Salzsees. Alle Tiere von Erika’s Horse Farm machen einen sehr gepflegten und gesunden Eindruck. Auf dem Gelände gibt es neben Pferden noch andere Tiere, wie Pfauen, Ziegen und Esel zu bestaunen. Ein Café versorgt die Gäste mit Getränken und Snacks.

  • Öffnungszeiten: Täglich 09:00 – 21:00 Uhr
  • Preise: Familienausritt (1,5 h) ca. 30 Euro, Kinderreiten (30 min) ca. 20 Euro

Erikas Horse Farm Kos Reiten

#4 Kleine Rennfahrer beim Go Kart

Wer es nicht so mit Pferden hat, findet gleich ein paar Meter weiter das Go Kart Center von Marmari. Hier ist Spaß für Groß und Klein garantiert! Die Anlage und Fahrzeuge sind in einem gepflegten Zustand. Das freundliche Personal gibt eine kurze Einweisung, danach kann es für euch direkt losgehen.

kos urlaub kinder kart fahren marmari

Für Kinder im Alter von 6 – 9 Jahren gibt es Mini- Karts und für die ganz Kleinen (3 – 6 Jahre) sogar batteriebetriebene Elektro- Karts samt separater „Rennstrecke“.

  • Öffnungszeiten: Täglich 09:30 – 23:00 Uhr
  • Preise: 16 Euro (15 min) für normale Karts, 14 Euro (15 min) für Mini-Karts

#5 Die Tierwelt von Kos im Naturpark Zia

Abseits der Souvenirmeile gibt es im Bergdorf Zia einen kleinen Tierpark. Die naturbelassene Anlage ist schön gestaltet und recht überschaubar. Der Weg führt immer bergauf, vorbei an Rehen, Ziegen, Eseln, Enten, Schildkröten und anderen heimischen Tieren.

kos ausflüge mit kindern naturpark zia

Ein Besuch des Naturpark Zia ist kurzweilig und somit auch ideal für kleine Kinder. Neben Schaukeln findet ihr auf der Anlage auch Hängematten und einen Spielplatz. Ein Kiosk bietet kühle Getränke und eigenen Kräutertee zu fairen Preisen an. Von der obersten Ebene habt ihr einen atemberaubenden Ausblick auf die Küste und die Ägäis. Übrigens auch besonders schön zum Sonnenuntergang!

  • Öffnungszeiten: Täglich 09:30 – 21:30 Uhr
  • Eintritt: ca. 3 Euro

Übrigens der Naturpark Zia ist nicht nur etwas für Kinder. Viele schöne Plätze auf der Anlage laden zum Verweilen ein, sogar Hängematten zum Ausruhen für Groß und Klein.

Kos Ausflüge Zia Naturpark

#6 Das Piratenversteck Paleo Pyli

Die alte Burgruine in den Bergen bei Pyli ist kaum besucht und man fühlt sich ein wenig in die Zeiten der Kreuzritter zurückversetzt. Die damalige Bevölkerung floh aus Angst vor Piratenangriffen hinter die Festungsmauern. Die gruselige Atmosphäre an diesem Ort ist besonders für Kinder spannend.

insel-kos-urlaub-ausflug-paleo-pyli

Der Aufstieg zur Burgruine ist etwas schweißtreibend, aber wenn alle fit sind locker machbar. Von oben habt ihr einen fantastischen Ausblick auf die Nordküste und die Nachbarinseln von Kos. Vorsicht jedoch mit kleinen Kindern, die Burgruine ist nicht gesichert und an manchen Stellen geht es steil ab.

Stärken könnt ihr euch in der gegenüberliegenden Taverne Oria. Weitere Infos zu Paleo Pyli bekommt ihr in meinem Beitrag: Festung Paleo Pyli

#7 Wilde Pfauen im Wäldchen Plaka

Ein besonders beliebter Ausflug mit Kindern ist das Wäldchen Plaka unweit vom Flughafen. Hier leben hunderte von Pfauen, Katzen und Wasserschildkröten. Vor allem im Hochsommer ist es im Pfauenwald angenehm kühl. Was es hier alles zu sehen gibt und wie ihr am besten hinkommt, verrate ich euch in diesem Beitrag: Pfauenwald Plaka

pfau-plaka-insel-kos

#8 Wasser-Hüpfburg am Paradise Beach

Für größere Kinder, die das Seepferdchen bestanden haben, gibt es allerlei Wasserspaß am Paradise Beach von Kefalos. Hier steht eine Riesen- Hüpfburg im Meer, in der man sich so richtig austoben kann.

kos-strände-paradise-beach-kefalos

Der Strand am Paradise Beach fällt flach ab und eignet sich so auch für kleine Kinder. Vor Ort gibt es außerdem eine Strandbar und sanitäre Anlagen. Sonnenschirme und Liegen könnt ihr für etwa 9 Euro pro Tag ausleihen.

Taucherbrille nicht vergessen, da im Wasser Blubber- Blasen aufsteigen! Für Erwachsene gibt es außerdem Jet- Ski und Banana- Boat.

  • Eintritt Hüpfburg: ca. 4 Euro (30 min)

#9 Erkundung der Höhle Aspri Petra

Höhlen und Grotten strahlen immer eine hohe Anziehungskraft auf Kinder aus, daher lohnt sich der kurzweilige Aufstieg zur Höhle Aspri Petra auf Kefalos. Während die Kids die Höhle erkunden, genießt ihr als Eltern den grandiosen Ausblick auf das Westkap von Kos und die Ägäis.

aspri-petra-höhle-kos-ausflüge-titel

Die Höhle ist nicht sonderlich spektakulär, aber für Kinder gibt es immer etwas zu entdecken und wenn es nur Tierknochen sind. Mehr Infos zur Höhle Aspri Petra findet ihr unter folgendem Beitrag: Höhle Aspri Petra

#10 Mit dem Piratenboot nach Nisyros

Abstieg in einen noch aktiven Vulkankrater? Das finden die Kids meist richtig cool! Daher nichts wie los auf die Nachbarinsel Nisyros! Am besten gehts auf eigene Faust ab Kardamena. Die normalen Ausflugsboote legen um 09:30 Uhr ab, das Piratenschiff startet erst um 11:30 Uhr, fährt dafür aber meist später zurück.

Kos Piratenschiff Ausflüge Nisyros 3 Inseltour

Mehr Infos zu diesem Ausflug und was es sonst noch auf der Nachbarinsel Nisyros zu entdecken gibt, erfahrt ihr auf unserem Griechenland Blog Greece Moments: Unsere Highlights auf Nisyros

nisyros-ausflüge-vulkankrater

Wenn ihr den Ausflug nach Nisyros nicht selbst organisieren wollt, dann schaut euch gerne die geführten Touren auf die Insel an: Tour nach Nisyros*

#11 Inselhüpfen mit Badestopps

Ein echtes Erlebnis vor allem für Schulkinder und Teenager ist die 3-Insel-Tour ab Kos-Stadt. Mit einem Ausflugsboot geht es auf die Inseln Pserimos, Plati und Kalymnos, vorbei an türkisblauen Buchten, wo ihr direkt von Bord ins kühle Nass springen könnt.

kalymnos-hafen-rena

Ein einfaches Barbecue ist in der Tagestour meist ebenfalls inklusive. Mit etwas Glück seht ihr während der Bootstour sogar Delfine. Die Ausflugsboote starten täglich im Hafen von Kos-Stadt. Mehr Infos über die Tour findet ihr hier: Tagestour zu 3 Inseln*

#12 Flache Strände zum Burgenbauen

Vor allem die Nordstrände von Kos fallen flach ins Meer ab und eignen sich so auch für die Kleinsten. An den Stränden rund um Marmari und Tigaki im Norden gibt es ausreichend Sand zum Burgen bauen und ihr könnt meterweit ins Meer hineinlaufen.

kos strände kinder

Auch am Agios Stefanos Beach in Kefalos geht es angenehm flach ins Meer ab. Als gute Schwimmer könnt ihr zur kleinen Insel Kastri hinüber schwimmen. Da der Ausstieg steinig ist, sind Badeschuhe empfehlenswert.

Wenn ihr vor allem Ruhe etwas abseits des Touristentrubels sucht, dann kann ich euch den Kochylari Beach auf Kefalos empfehlen. Auch dieser Sandstrand fällt sehr flach ins Meer ab und ist somit perfekt für Kinder geeignet. Vor Ort gibt es ein gutes Restaurant, welches Badegäste mit Getränken und Snacks versorgt.

kos-strände-kochylari-beach-kefalos

Ab und zu weht am Kochylari Beach ein ordentlicher Wind, dann trefft ihr vielleicht einige Kitesurfer an. Ansonsten tummeln sich hier nur sehr wenige Touristen. Liegen und Sonnenschirme könnt ihr ebenfalls gegen eine geringe Gebühr ausleihen. Leider schwemmt es durch die Strömung immer mal wieder Müll an, der jedoch so gut es geht von den Betreibern beseitigt wird.

Mehr Infos zu Kos Stränden findet ihr unter folgendem Artikel: Kos Strände und einsame Buchten

Übersichtskarte Kos Ausflüge mit Kindern

Folgende Karte gibt euch einen Überblick über die Lage der oben beschriebenen 12 Highlights auf der Insel Kos mit Kindern:

*Transparenz

Die farbigen Links in diesem Beitrag sind Affiliate Links. Das bedeutet, wenn du einen Ausflug über einen Link buchst, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich bleibt der Preis gleich und es entstehen keine Mehrkosten. Perfekt also, wenn du diese Tour sowieso buchen möchtest und mich gleichzeitig kostenlos unterstützen magst meinen Reiseblog Info-Kos am Leben zu halten.

Was hast du mit deinen Kindern auf Kos erlebt? Lass es mich in den Kommentaren wissen! Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

3 Kommentare
  1. Stefani
    Stefani sagte:

    Liebe Ella, ich danke dir für deinen Blog. Wir lieben Griechenland sehr, und zum ersten Mal durften wir auch Kos erleben. Dank deiner Seite hatten wir wunderschöne Ausflüge, und mit dem Auto hat auch alles sehr sehr gut geklappt!. Wir sind deiner Empfehlung gefolgt, und haben bei Costas ein kleines Auto gemietet. Es war so unkompliziert und klasse. Die kleine Taverne auf dem Berg mit der Schauke, und dem WC im Berg wird mir mein lebenlang in Erinnerung bleiben! Wir werden wieder nach Kos! Danke nochmal ,liebe Ella für deine Empfehlungen! Liebe Grüße
    Stefani Timo und Matilda

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Enter Captcha Here : *

Insel Kos mit Kindern Reload Image